1. Zum Film
  2. Im TV-Programm
  • Film

    Die Comancheros

    OriginaltitelThe Comancheros
    DVD-StartDonnerstag, 1. Mai 2003

    Wer hat denn mein Pferd geklaut? John Wayne (r.) sucht Comancheros
    ¿T?

    Western, USA 1961, Regie: Michael Curtiz, Buch: James Edward Grant und Clair Huffaker, Kamera: William H. Clothier, Musik: Elmer Bernstein, Produzent: George Sherman. Mit: John Wayne, Stuart Whitman, Lee Marvin, Ina Balin, Nehemiah Persoff, Michael Ansara, Bruce Cabot, Patrick Wayne, Joan O'Brien, Jack Elam, Edgar Buchanan, Henry Daniell, Richard Devon, John Dierkes, Bob Steele, Guinn Williams.

    Jake Cutter, Captain der Texas-Rangers, nimmt den steckbrieflich gesuchten Gentleman Paul Regret fest. Doch der clevere Regret, der einen Mann erschossen hat, trickst den Captain aus und entwischt. Kurz darauf erhält Jake unvermittelt den Auftrag, sich unter einem Decknamen als Waffenhändler in die Comanchero-Bande einzuschleichen. Diese beliefert kriegerische Cheyenne-Indianer mit Alkohol und Waffen. Als er seinen Auftrag ausführt, begegnet Jake dem flüchtigen Regret wieder und verhaftet ihn erneut. Doch dann nimmt das Geschehen eine entscheidende Wende: Bei einem Überfall der Comancheros rettet Regret wider Erwarten Jake das Leben. Die beiden unterschiedlichen Männer werden im Rahmen der schwierigen Mission zu Schicksalsgefährten. Und die cleveren Comancheros entdecken bald, mit wem sie es zu tun haben...

    Für Filmfreaks, die exzellente Western von altem Schrot und Korn lieben, bietet das letzte Werk von Meisterregisseur Michael Curtiz (er drehte Klassiker wie "Casablanca" und "Wir sind keine Engel") Spannung vom ersten bis zum letzten Augenblick. Er ist actionreich und humorvoll.


Werbung