1. Zum Film
  2. Im TV-Programm
  • Film

    Fellinis Casanova

    OriginaltitelIl Casanova di Federico Fellini
    DVD-StartDonnerstag, 13. Dezember 2007

    Sieht mich auch jede? Donald Sutherland als Casanova
    ¿T?

    Historienfilm, Italien 1976, Regie: Federico Fellini, Buch: Federico Fellini und Bernardino Zapponi, Kamera: Giuseppe Rotunno. Autor: Giacomo Casanova. Musik: Nino Rota, Produzent: Alberto Grimaldi. Mit: Donald Sutherland, Claretta Algranti, Chesty Morgan, Margareth Clementi, Tina Aumont, Sandy Allen, Cicely Browne, Carmen Scarpitta, Daniela Gatti, Margareth Clémenti, Olimpia Carlisi, Silvana Fusacchia, Mario Cencelli.

    Verhaftet wegen Schwarzer Magie, bricht Giacomo Casanova 1756 aus den Bleikammern Venedigs aus. Er flüchtet quer durch Europa. Ungebunden lebt er seine sexuellen Phantasien und Obsessionen aus. Doch die dekadente Gesellschaft lässt ihn zum tragikomischen Helden werden: Der Schürzenjäger wird Opfer seines selbst auferlegten, sexuellen Leistungsdrucks...

    Altmeister Federico Fellini verfilmte die Abenteuer des tragikomischen Frauenhelden und der glänzende Figur der Weltliteratur in der römischen Filmstadt Cinecittà, wo er sämtliche Originalschauplätze nachbilden ließ. Fellini gelang ein Meisterwerk, das den Mythos des legendären Frauenhelden demontiert und Donald Sutherland in einer seiner besten Rollen zeigt.

    Foto: Kinowelt


Werbung