1. Zum Film
  2. Im TV-Programm
  • Film

    Dirty Harry V - Das Todesspiel

    DVD-StartDonnerstag, 3. Juli 2008

    Hättest mir ruhig sagen können, dass ich Scheisse am Schuh hab'! Clint Eastwood (r.) und Liam Neeson
    ¿T?

    Actionfilm, USA 1988, Regie: Buddy Van Horn, Buch: Rita M. Fink, Harry Julian Fink, Steve Sharon und Durk Pearson, Steve Sharon und Sandy Shaw, Jack N. Green, Kamera: Jack N. Green, Musik: Lalo Schifrin, Produzent: David Valdes. Mit: Clint Eastwood, Patricia Clarkson, Liam Neeson, Evan C. Kim, David Hunt, Michael Currie, Michael Goodwin, Darwin Gillett, Anthony Charnota, Jim Carrey.

    Der fünfte Fall von Inspektor Calahan, besser bekannt als "Dirty Harry": Dieses mal sorgt eine ominöse Todesliste mit acht Namen für Aufregung. Der Clou: Auch Calahans Name ist verzeichnet. Urheber ist der Horrorfilm-Regisseur Peter Swan. Als die aufgeführten Personen einer nach dem anderen umgelegt werden, schaut Calahan Swan mit seinen üblichen Mitteln mal genauer auf die Finger...

    Der fünfte Auftritt Clint Eastwoods als harter Cop Harry Callahan ist nicht mehr ganz so gut wie die Vorläufer, bleibt aber seiner Linie - brutale Verbrecher, coole Sprüche, eigenmächtige Recherche und jede Menge Action - treu. Sehenswert: Oscar-Preisträger Liam Neeson als Horrorfilm-Regisseur.


Werbung