1. Zum Film
  2. Im TV-Programm
  • Film

    Kalt ist der Abendhauch

    KinostartDonnerstag, 21. September 2000
    DVD-StartDonnerstag, 26. Juni 2008

    Denn ersten Kuss hab' ich mir allerdings anders vorgestellt! Georgia Stahl und August Diehl
    ¿T?

    Drama, Deutschland 2000, Regie: Rainer Kaufmann, Buch: Kathrin Richter und Ralf Hertwig. Autor: Ingrid Noll. Kamera: Klaus Eichhammer, Musik: Niki Reiser, Produzent: Günter Rohrbach und Hanno Huth. Mit: Fritzi Haberlandt, August Diehl, Gisela Trowe, Heinz Bennent, Fabian Busch, Ingo Naujoks, Gisela Schneeberger, André Hennicke, Georgia Stahl, Vadim Glowna, Elisabeth Trissenaar, Devid Striesow, David Stoy, Adriana Altaras, Erika Skrotzki, Hubertus Durek, Evelyn Meyka, Franziska Schlattner, Rüdiger Rudolf, Roswitha Ballmer, Florian Lukas, Tilly Lauenstein.

    Schon ihr ganzes Leben wartet Charlotte auf die große Liebe. Jetzt ist sie zwar schon Seniorin, aber dennoch steht der lang erwartete Besuch bevor: Ihr Schwager Hugo hat sich angekündigt. Derweil Charlotte sehnsüchtig wartet, lässt sie ihr Leben noch einmal Revue passieren ...

    Dies ist nach "Die Apothekerin" bereits die zweite Ingrid-Noll-Verfilmung von Rainer Kaufmann. Er versuchte einen epischen Bogen zu spannen, drehte aber nur öde Langeweile, bei der man alles im Voraus weiß oder zumindest leicht erahnen kann. Bei dem Gequase können auch die hervorragenden Darsteller wenig retten.

    Foto: Senator


Werbung