Henry Roth arbeitet als Fachmann in einem Aquarium in Hawaii. Als er sich in die hübsche Lucy verliebt und diese seine Gefühle offenbar erwidert, glaubt Herny an die große Liebe, zumal Lucy jeden Tag genießt als sei es ihr erstes Aufeinandertreffen. Dann findet Herny heraus, dass Lucy tatsächlich so empfindet, denn sie besitzt kein Kurzzeitgedächtnis. So muss Henry ihr jeden Tag aufs Neue erl Klären, wer er eigentlich ist...

Was zu Beginn noch halbwegs witzig ist, schlafft mehr und mehr ab, wird schließlich unlogisch (wieviel Stunden Video muss die Schöne täglich schauen, um daran erinnert zu werden, was sie mit ihrem Lover so alles erlebt hat?) und sogar nervig. Nur wer Adam Sandler mag, kann diesem Quark wohl etwas abgewinnen.

Foto: Columbia TriStar