Ihr Freigeist hat die attraktive Robin hinter Gitter gebracht. Sie hält nicht viel von moralischen und sozialen Wertvorstellungen und lehnt alle Autoritäten kategorisch ab. Also will Robin aus dem Knast möglichst schnell ausbrechen, was auch gelingt - wie von Geisterhand nachgeholfen ...

1956 war es für die Welt ein Schock, als Roger Vadim "... und immer lockt das Weib" mit Brigitte Bardot präsentierte. 32 Jahre später bewies Vadim, dass er noch immer einen sicheren Blick für die Schönheit hat und verpflichtete Rebecca De Mornay für die Hauptrolle der jungen, selbstbewussten Frau mit natürlichem Sex-Appeal. Trotzdem kommt das Remake nicht an das Original heran!

Foto: Centfox