Klosterschwester Agnes bringt in ihrer Zelle ein Kind zur Welt. Das Baby ist tot und die verwirrte junge Frau behauptet, noch Jungfrau zu sein. Sonst kann sie sich an nichts erinnern. Psychologin Dr. Livingstone wird mit dem Fall beauftragt und soll herausfinden, ob Agnes den Säugling selbst getötet hat. Bei ihren Untersuchungen muss sie auch einen Konflikt mit der Mutter Oberin austragen ...

Norman Jewison drehte den spannenden Kloster-Krimi mit hochkarätiger Besetzung. Jane Fonda forscht als Psychologin nach den Ursachen für Schwester Agnes (Meg Tilly) verzweifelte Tat: Ist die Nonne nun eine eiskalte Möderin oder eine unschuldige Heilige? Eine Hypnose soll es ans Tageslicht bringen. Eine hervorragende Anne Bancroft spielt hier die energische Mutter Oberin, was ihr eine Oscarnominierung einbrachte. Hinter der Kamera stand der Bergman-Fotograf Sven Nykvyst, Oscarpreisträger George Delerue komponierte die Musik.

Foto: Columbia Pictures Industries