Der offenbar TV-süchtige Junge Olda wird völlig entkräftet in ein Krankenhaus gebracht. Der Wunderheiler Fisarek erkennt den Grund für die Schwäche: das Medium Fernsehen saugt vampirgleich alle Energie auf. Da hilft nur der Umgang mit Menschen und Bäumen...

Eine packende Medienparabel von Oscar-Preisträger Jan Sverák ("Kolya"), der hier die Rolle des wundersamen Therapeuten wieder mit seinem Vater Zdenek Sverák besetzte. Er spielte auch in "Die Volksschule" und in "Kolya" mit.