Die kleine Alice schläft beim Spielen im Garten ein, wird von einem großen weißen Hasen geweckt und folgt diesem in eine unterirdische, unbekannte und auch recht seltsam anmutende Welt. Hier begegnet das Mädchen allerlei skurrilen Gestalten ...

Walt Disney verfilmte 1951 die phantastische Kindergeschichte von Lewis Carroll über das Mädchen Alice im Reich seiner Träume als Zeichentrickfilm und schuf einen zeitlosen Evergreen des Kinos. 1998 entstand diese aufwändige, prominent besetzte und mit tollen Tricks und Effekten ausgestattete Neuverfilmung. Dabei folgte Regisseur Nick Willing ("Jason und der Kampf um das Goldene Vlies") häufig der visuellen Gestaltung des alten Disney-Streifens.