Johnny Truelove ist ein junger Drogendealer im San Gabriel Valley, der gerne in die Fußstapfen seines kriminellen Vaters treten würde. So kidnappt er kurzerhand den 15-jährigen Bruder eines Schuldners und will so seiner Forderung Nachdruck verleihen. Zunächst fühlt sich der Verschleppte recht wohl in der Rolle des Opfers, zumal ihm die Gang um Truelove ein paar nette Stunden beschert. Doch dann läuft das ganze Unterfangen mehr und mehr aus dem Ruder...

Jesse James Hollywood geriet durch exzessiven Drogenhandel als einer der jüngsten Männer aller Zeit auf die "Most Wanted"-Liste des FBI. Sein Leben diente Nick Cassavetes als Vorlage für diese minutiöse Umsetzung der Ereignisse. Doch was nach spannender Geschichte klingt, entpuppt sich trotz guter Besetzung als lahme Episodennummer im pseudo-dokumentarischen Stil.

Foto: Concorde