Die 15jährige Molly wird von allen nur Angel genannt. Sie ist Klassenbeste und pflegt ihre schwer kranke Mutter. - denken zumindest die Lehrer. Denn in Wirklichkeit ist Molly allein, ihr Vater hat sich kurz nach ihrer Geburt aus dem Staub gemacht und ihre Mutter ist auch schon vor langer Zeit verschwunden. Die Geschichte mit ihrer kranken Mutter hat Molly nur erfunden, um nicht ins Heim zu müssen. Um zu überleben geht sie auf den Strich und verdient ihr Geld als Prostituierte. Bis eines Tages ein Serienkiller auftaucht, der es auf die Mädchen vom Straßenstrich abgesehen hat. Als sie Zeugin wird, wie zwei ihrer Freundinnen dem Killer zum Opfer fallen dreht sie den Spieß um. Molly besorgt sich eine Waffe und jagt den Killer durch die Stadt, getrieben von dem Wunsch nach Rache!