Bei der Renovation eines Kapuzinerklosters treffen zwei Welten aufeinander: Die spirituelle der jungen Oberin und die rational-technische des leitenden Ingenieurs.