Als Aktfotografin hat Angelique viele Paare vor ihrer Linse. Bei ihr hingegen läuft es in der Libe eher schlecht. Heimlich ist sie in ihren manager Jacob verliebt, mit dem sie ständig Auseinandersetzungen hat. Den Streit kann sie bald nicht mehr ertragen und flüchtet zu ihren Freundinnen. Dort wird ihr nach einem aufregenden Traum bewusst, dass sie nicht ohne Jacob leben kann.