Der sympathische Kleinganove Robbie wurde zu gemeinnütziger Arbeit verdonnert. Durch seinen Betreuer wird Robbie auf ein bis dahin nahezu unbekanntes Hobby gestoßen: Whiskey! Robbie erarbeitet sich zu dem Thema ein enormes Wissen und kann schließlich sogar bei einen Wettbewerb punkten. Als in den schottischen Highlands eines der teuersten Whiskey-Fässer versteigert werden soll, steht Robbies Plan fest: Er muss irgendwie ein paar Fläschchen von dem teuren Gesöff abzapfen. Mit drei Kumpels macht er sich auf den Weg ...

Einmal mehr beschäftigt sich Ken Loach mit den Ängsten, Sorgen und Nöten des kleinen Mannes und erzählt hier ein nettes modernes Märchen vom Underdog, der auszog, um Großes zu vollbringen. Dabei holpert die Geschichte ab und an recht mächtig, macht aber dennoch einigermaßen Spaß und Lust auf ein Schlückchen.



Foto: Prokino