Baseballtrainer Crash Davis soll der jüngsten Hoffnung der Durham Bulls, Nuke LaLoosh den letzten Schliff geben. Das gleiche Ziel setzt sich auch die Lehrerein Annie, das ewige Vereinsgroupie. Allerdings setzt sie auf ganz andere Methoden, die in der Arena wohl Befremden auslösen würden, denn jede Saison zieht sie sich einen anderen Spieler ins Bett ...

Ron Sheltons exzellentes Regiedebüt ist eine witzige Komödie mit guten Baseball-Sequenzen, hervorragend gezeichneten Figuren und einer erstklassigen Besetzung. Shelton, der selbst fünf Jahre Baseball gespielt hatte, erhielt für das Drehbuch einen Oscar. Susan Sarandon lernte bei den Dreharbeiten ihren späteren Lebensgefährten Tim Robbins kennen, inzwischen Vater von drei ihrer vier Kinder. Sie wurde als Annie für den Golden Globe nominiert.  

Foto: RBB/Degeto