Der junge, engagierte Naturwissenschaftler Jackson freut sich auf seinen Forschungsauftrag in der Wildnis von British Columbia in Kanada. Doch er kann nur kurzfristig die Ruhe und Beschaulichkeit der Natur geniesen. Denn ein alter Trapper und Fallensteller wendet sich hilfesuchend an ihn. Er behauptet irrtümlich unter Mordverdacht geraten zu sein, und nun wird der Pelztierjäger seinerseits gnadenlos gejagt. Aber Jackson weiß nicht, ob er ihm glauben oder ihn der Staatsgewalt übergeben soll...

Dies ist ein durchaus unterhaltsamer Action-Thriller vor wunderbarer Naturkulisse mit dem sehenswerten niederländischen Action-Export Rutger Hauer. Produzent Rick Stevenson: "Der Konflikt entsteht zwischen zwei Männern mit vollkommen verschiedenen Ansichten. Ein Trapper wie aus dem neunzehnten Jahrhundert - ein Dinosaurier sozusagen - und ein liberaler Umweltschützer, ein Kind des zwanzigsten Jahrhunderts, stehen sich gegenüber. Was zunächst nach einem reinen schwarz-weiß-Klischee aussieht, verwischt sich im Laufe der Story durch die sehr komplexen Charaktere immer mehr."