Nach dem ziemlich blödsinnigen Film "Deep Impact" ist dies der zweite Asteroid-bedroht-die-Welt-Streifen: Diesmal soll ein Ölbohrer-Team - angeführt von weltbesten Bohrer Bruce Willis - die Erde vor dem Untergang retten. Deshalb werden die mutigen Mannen binnen kürzester Zeit zu Astronauten umfunktioniert. Denn sie sollen den bedrohlichen Asteroiden im All anbohren und mit Atombomben killen ...

Wer hätte gedacht, dass es nach "Deep Impact" noch katastrophaler geht. Denn eigentlich funktioniert an dieser tumben Story außer einigen Spezial-Effekten überhaupt nichts. Alles wirkt pathetisch und ist außerdem völlig haltlos zusammengeschustert. Ein "Armageddon" der Filmhistorie, auch wenn der Blödsinn allein in Deutschland über fünf Millionen Besucher in die Kinos lockte.

Foto: Disney