Die junge Polizistin Sandra und der Arzt Andreas begegnen sich im Faschingstreiben. Bis zum Morgengrauen des Aschermittwochs bleiben sie zusammen, ohne zu ahnen, dass beide ein dunkles Geheimnis verbindet.