Für jeden guten Mann kommt einmal der Tag, an dem er sich fragt, ob er und seine Profession wirklich ein Segen für die Menschheit sind. So geht es auch dem alternden Berufsattentäter Robert Rath. Der ist zwar immer noch der beste seiner Zunft, möchte aber raus aus dem Geschäft. Aber da ist der hitzige Herausforderer Bains (Antonio Banderas, Foto), der dem Altmeister des Berufes die Lebenslichter auslöschen will. Vor exotischer Kulisse beginnen die beiden ein heißes Katz-und-Mausspiel ...

Richard Donner zeigt sich mit diesem passablen Actionthriller als gewohnt zuverlässiger Routinier. Das Duell zwischen Sylvester Stallone und Antonio Banderas ist nicht ohne Witz, vor allem, weil plötzlich ganz alltägliche Widernisse auftauchen: So lauert Banderas seinem Feind auf, muss aber quälend lange auf ihn warten und bekommt es unerwartet mit einem heftigen Harndrang zu tun. Der Showdown am Ende ist allerdings - wie üblich im Hollywoodkino der Neunzigerjahre - allzu sehr in die Länge gezogen.

Foto: Warner