Ohne den Zaubertrank, der ihnen übermenschliche Kräfte verleiht, wären der Gallier Asterix und seine Freunde den römischen Besatzern hilflos ausgeliefert. Eines Tages geraten Asterix und der Druide Miraculix in Gefangenschaft. Dass sie sich auch in dieser mißlichen Lage zu helfen wissen, versteht sich von selbst ...

Die Zeichentrick-Helden wurden 1959 von René Goscinny und Albert Uderzo ins Leben gerufen wurden. 1967 präsentierte Goscinny die munteren Gallier auch als Kinohelden. Heraus kam ein spaßiger Zeichentrickfilm für die ganze Familie.

Foto: Kinowelt