Der Gangster Lou ist in die Jahre gekommen und hat es nie zu Reichtum gebracht. Jetzt hofft er, mit geklautem Heroin einen großen Deal abwickeln zu können und mit dem Geld seiner heimlichen Liebe, eine einsame Barfrau und Fischverkäuferin, für sich gewinnen zu können. Doch schließlich kommt alles anders ...

Ein melancholischer Abgesang auf den amerikanischen Traum: Dank der tollen Schauspieler wurde aus diesem melodramatischen Krimi ein Meisterwerk mit märchenhaftem Touch. Dies war der dritte Spielfilm, den der Franzose Louis Malle in den USA realisierte. Neben Burt Lancaster brillieren Kate Reid als Möchtegern-Gangsterbraut Grace und Susan Sarandon als Barfrau Sally, das junge Objekt von Lous Begierde und Voyeurismus.

Foto: Concorde