Die Zwillingsschwestern Jeannie und Lauren wohnen zwar zusammen, führen aber recht unterschiedliche Leben. Während der querschnittsgelähmten Jeannie eine Klage seitens ihrer Freundin und Mitbesitzerin des kleinen Kleidergeschäfts ins Haus steht, will Lauren nach einer gescheiterten Beziehung einen neuen Job möglichst weit entfernt finden. Erst jetzt merken die eineiigen Schwestern, dass sie beide ihr Leben neu sortieren müssen ...

Die Arbeit von Regisseur Andrew Bujalski erinnert eher an französische Filmemacher oder an die realitätsnahen Werke eine John Cassavetes denn an Hollywoodfilme. Mit unverbrauchten Darstellern erzählt Bujalski Geschichten aus dem Leben, wobei er auch den Nebenfiguren genügend Platz einräumt.

Foto: Arsenal