In der Universität der Stadt Salamanca geht ein Killer um. Seine Opfer sind Studenten, deren Leistungen mangelhaft sind. Als die begabte Studentin Alex in einem Internet-Chat auf einen Unbekannten stösst, der die traditionsreiche Maske der örtlichen Minnesänger trägt, glaubt sie noch an einen netten Scherz. Doch bald ist klar, der Kerl ist der Killer. Denn mehrere Studenten aus ihrem Bekanntenkreis kommen auf blutigste Weise ums Leben...

Der spanische Horrorstreifen orientiert sich deutlich an Werken wie "Scream - Schrei des Todes", schickt einen maskierten Killer an einer Uni auf Opferjagd und lässt gleich zu Beginn die bekannteste Darstellerin ermorden. Bei "Scream" war es seinerzeit Drew Barrymore, hier ist es Maribel Verdú, die im spanisch-sprachigen Film zweifelsohne ein Star ist. Packende Bilder und die typischen Zutaten lassen das Herz des Genre-Fans höher schlagen.