Als in Hamburg ein Mörder seine Opfer nach dem "Blutadler", ein Strafritual der Wikinger, förmlich hinrichtet, ermittelt Hauptkommissar Jan Fabel mit seinem Team. Neben seinem Vorgesetzten sitzt Fabel auch ein Beamter des LKA im Nacken, der ungewöhnliches Interesse an dem Fall zeigt …

Nach dem gleichnamigen Bestseller von Craig Russell inszenierte Krimi-Routinier Nils Willbrandt ("Tatort - Leben gegen Leben", "Polizeiruf 110 - Zwei Brüder") diesen spannenden Thriller. "Blutadler" ist zwar der erste Fall für Jan Fabel, wurde jedoch erst nach der Verfilmung von "Wolfsfährte" abgedreht. Das Drehbuch lieferte der aus St. Gallen stammende Autor und Produzent Daniel Martin Eckhart ("Tatort - Ein mörderisches Märchen").

Foto: ARD/Degeto/Tivoli Film/O.Feist