Peter und Rita sind ein junges Liebespaar wie viele andere auch - bis zum Tage ihrer Hochzeit. Gerade haben sie sich ewige Treue geschworen, da passiert etwas Unerwartetes: Ein alter Mann taucht plötzlich auf der Hochzeitsfeier auf und bittet darum, die schöne Braut küssen zu dürfen. Natürlich hat niemand etwas dagegen - denn keiner ahnt, dass während des Küssens etwas Unvorstellbares passiert. Die Seelen der beiden tauschen die Körper. Es braucht natürlich eine Weile, bis Peter auf den Trichter kommt, warum seine Angetraute so verändert ist. Zwar liebt er Rita, aber wird er für sie auch mit einem Greis zusammenleben?

Regisseur Norman René drehte die originelle, gut gespielte und mitunter auch turbulente Körpertausch-Komödie nach dem Theaterstück "Prelude to a Kiss" von Craig Lucas, der hier auch das Drehbuch schrieb.