Sean hat vom provinziellen Dasein in Newcastle die Nase voll, lässt Familie und Freundin zurück, um in Sydney Tänzer zu werden. Doch schon beim ersten Vortanzen erhält Sean eine Abfuhr. So kehrt er reumütig nach Newcastle zurück und versucht, in einem verlassenen Stahlwerk eine Tanzshow auf die Beine zu stellen. Arbeitslose mit Interesse gibt es im Ort genug...

"Ganz oder gar nicht" auf australisch: Regisseur Dein Perry mixt hier ebenso gekonnt wie der britische Vorläufer melodramatische Momente mit komödiantischen und tänzerischen Einlagen, ist aber eben nur ein Nachfolger.