Eigentlich kann der smarte Peter mit seinem Leben ganz zufrieden sein. Der gutaussehende Yuppie hat einen tollen Job in der Werbung, eine große Wohnung, Geld wie Heu und eine atemberaubende Freundin, mit der er Tisch und Bett teilt. Eines Abends aber schlägt das Schicksal erbarmungslos zu: Peters Freundin lässt ihn in seinem Appartement sitzen und brennt mit einem anderen durch. Ein unerwartet schwerer Schlag. Doch da ist noch Peters Freund Tom, ein lustiger Typ, der ihn unbedingt aufmuntern will. Die beiden verbringen eine stürmische Woche in der Stadt. In Nachtclubs, auf Parties und am Strand machen sie sich Freunde und Feinde. Völlig unerwartet findet Peter dann auch noch eine neue Liebe, die alles, was er bisher erlebt hat, in den Schatten stellt...

Die sympathische Beziehungskomödie des flämischen Regisseurs Jan Verheyen überzeugt auch durch den Soundtrack, für den belgische Musiker Songs von The Sweet, Marvin Gaye und Billy Swann einspielten. Ein Werk, das einmal mehr die Vielseitigkeit des niederländischsprachigen Films unter Beweis stellt.