Die Stepptänzer Johnny Brett und King Shaw sind nicht nur auf der Bühne ein Herz und eine Seele. Selbst als King Shaw die Gelegenheit zu einer Solo-Karriere an der Seite des gefeierten Broadwaystars Clare Bennett erhält, hilft ihm der talentiertere Johnny bei den Proben. King Shaw steigt der Ruhm jedoch rasch zu Kopfe. Als ihn Clare abweist und sich dafür Johnny zuwendet, gerät King Shaw in eine Krise.

Fred Astaire, Eleanor Powell und George Murphy spielen die Hauptrollen in Norman Taurogs opulent inszenierter Musical-Komödie mit faszinierenden Tanzeinlagen und der Musik von Cole Porter. "Broadway Melody 1940" blieb nicht die erste Zusammenarbeit von Taurog und Astaire, beide trafen sich sechs Jahre später am Set des Musicals "Ziegfelds himmlische Träume" wieder, an dem taurog ungenannt mitarbeitete.

Foto: ARD/Degeto