Während einer Reise in Armenien verliert ein kanadischer Fotograf armenischer Herkunft seine ebenfalls armenische Frau an ihre einstige Heimat und an die Menschen dort.