Niemand glaubt dem sechsjährigen Andy Barclay, als er behauptet, dass seine Puppe Chucky, die er von seiner Mutter Karen zum Geburtstag bekommen hat, lebt und den Tod seiner Babysitterin verschuldet hat. Keiner ahnt, dass der Massenmörder Charles Lee Ray - kurz bevor er von der Polizei erschossen wurde - Zuflucht in einer Puppenfabrik gesucht und seine schwarze Seele in Chucky gezaubert hat. Bald ereignen sich weitere Morde, doch immer noch schenkt niemand Andys Worten Glauben...

Horror-Spezialist Tom Holland ("Fright Night", "Langoliers", "Thinner") gelang hier ein spannender Gruselfilm um eine überaus böse und brutale Kinderpuppe. Der Erfolg des Film bescherte ihm eine große Fangemeinde sowie drei ebenso erfolgreiche Nachfolger. Ein Puppenfilm, der für Kinder auf keinen Fall geeignet ist.