Im Herbst 1957 können die beiden Freundinnen Benny und Eve endlich die Enge ihres irischen Dorfes verlassen und nach Dublin aufs College gehen. In der Großstadt angekommen, treffen sie auf Nan, die schon seit Jahren in Dublin wohnt. Durch sie lernt Benny den attraktiven Sportler Jack kennen. Bald entwickelt sich zwischen den beiden eine leidenschaftliche Beziehung, in der aber immer wieder naive Teenager-Träume mit der Realität kollidieren ...

Nach dem gleichnamigen Roman der populären irischen Autorin Maeve Binchy - sie arbeitete auch am Drehbuch mit - drehte Pat O'Connor ("Im Zeichen der Jungfrau", "Tanz in die Freiheit") ein nostalgisches, aber stilgerechtes Melodram in Sachen Lust und Liebe. Die Hauptdarstellerin Minnie Driver posierte für Titelblätter der Magazine "Cosmopolitan" und "People's Magazine", bevor sie sich für eine Schauspiel-Laufbahn entschied.

Foto: Cine Plus