Farmerssohn Tom aus Minnesota lernt in der Stadt eine hübsche Frau kennen, die vom Landleben träumt. Gegen den Willen seines Vaters bringt Tom das Mädchen als Ehefrau mit auf die Farm. Doch Toms Vater dbehandelt die Schöne wie einen Eindringling und durch eine immer unerträglicher werdende Atmosphäre bahnt sich eine Katastrophe unaufhaltsam ihren Weg...

Der vorletzte Film des großen Meisters Friedrich Wilhelm Murnau ("Nosferatu") besticht einmal mehr durch die suggestive Kraft der Bilder, in denen er erneut Landleben und die Entfremdung der modernen Großstadt kontrastiert.