Die skrupellose Starkolumnistin Verity Chandler wird von ihrem Ex-Liebhaber Eric Prince, einem eiskalten Bestattungsunternehmer, umgebracht, weil sie damit drohte, pikante Details aus seiner Vergangenheit zu veröffentlichen und ihn damit zu ruinieren. Prince verbrennt die Leiche und legt eine falsche Spur, die darauf hindeuten soll, daß Kokain-Dealer Verity Chandler umgebracht haben. Doch Lt. Columbo, der die Ermittlungen in diesem Fall übernimmt, läßt sich nicht so leicht täuschen ...

Da Peter Falk sich seinerzeit wohl kaum über eine Angebotsschwemme beschweren kann, schlüpfte er noch einmal in die Rolle des zerknautscht wirkenden Kriminalisten, der immer nur seiner Nase statt der Fakten vertraut. Regie führte der Patrick McGoohan, der als Schauspieler mit Serien wie "Nummer 6" ("The Prisoner") selbst TV-Geschichte schrieb.