Das Leben im Wilden Westen stellt sich der kleine Hotelangestellte Frank Harris romantisch vor: Lagerfeuer, weite Steppen, Männerfreundschaft. Da winkt die Chance: Der harte Rancher Tom Reece bietet Frank an, bei seiner Truppe mitzureiten. Das bedeutet nicht nur Spaß...

Regisseur Delmer Daves drehte diese amüsante Western-Parodie mit einem kräftigen Schuß Humor und den obligatorischen Zutaten wie Cowboys, Indianer, Rinderherden und Saloon-Streitereien. Witzig ist vor allem das Zusammenspiel von Jack Lemmon als Frank und Glenn Ford als harter Rancher.