Der Polizist Jake Malloy ist einem bestialischen Cop-Killer auf den Fersen. Als er diesem aber offensichtlich zu nahe kommt, meuchelt der Killer Jakes Ehefrau brutal nieder. Diese Bürde bringt Jake fast um den Verstand. Nach einem Selbstmordversuch willigt er ein, an einem ungewöhnlichen Rehabilitationskurs teilzunehmen. In einem abgelegenen ehemaligen Militärbunker treffen mehrere gestrauchelte Polizisten aufeinander. Als dann jedoch nach dem "10 kleine Negerlein"-Prinzip auch die Kursteilnehmer drastisch dezimiert werden, ahnt Jake Böses...

Nach zwei Jahren Schattendasein im Giftschrank kommt nun auch dieser Stallone-Streifen in unsere Kinos. "Ich weiß, was du letzten Sommer getan hast"-Regisseur Jim Gillespie verfällt nach furios-deftigem Auftakt in übliche Action-Spielereien mit entsprechenden Brutalitäten. Auch wenn hier nicht gerade alles logisch verläuft, der Zynismus, mit dem hier fröhlich getötet wird, ruft sicherlich Moralhüter auf den Plan.