Eine Bankangestellte wurde ermordet und das Duo nimmt die Ermittlungen auf. Schnell stoßen Clara Hertz und Marion Ahrens auf eine Reihe von potenziellen Verdächtigen in der Bank, aber auch im privaten Umfeld der Toten. Besonders pikant ist allerdings, dass der Direktor der Bank mit Clara Hertz vor Monaten eine kurze Affäre hatte, die nicht ohne Folgen blieb: Clara Hertz ist schwanger. Sie lernt den Vater des Kindes in seiner Arbeitsumgebung neu und anders kennen und muss sich immer wieder fragen, wie ihre Zukunft aussieht, und ob sie sich eine gemeinsame Zukunft mit diesem Mann vorstellen kann. Immer wieder wendet sich im Lauf der Ermittlungen das Blatt, die möglichen Tatverdächtigen reichen von einem Promi-Juwelier bis zu einem ehemaligen Bankräuber, der eine Beziehung zu der Toten hatte. Es kommt schließlich zu einem dramatischen Showdown in der Bank, der Täter will einen "suicide by cop" erzwingen und nimmt ausgerechnet Claras ehemaligen Lover als Geisel.