Clara wartet auf ihre Putzfrau Heidrun, die heute ausnahmsweise auf den kleinen Gustav aufpassen soll. Doch an ihrer Stelle steht eine wildfremde Frau vor Claras Tür: Franziska stellt sich als Heidruns Vertretung vor. Als Clara im Revier Franziskas Führungszeugnis überprüft, stellt sie fest, dass die Frau in ihrer Wohnung eine kriminelle Vergangenheit hat. Sie fährt sofort nach Hause und findet Franziska erstochen auf dem Fußboden.