Als die Fee Tinkerbell von der Existenz des Winterwaldes erfährt, ist ihre Neugier geweckt. Obwohl es sich um einen verbotenen Ort handelt, schleicht sich die kleine Fee dort ein. Zunächst davon angetan, auf eine neue Welt und sogar ihre bislang unbekannte Schwester zu treffen, gerät die Feenwelt bald völlig durcheinander. Tinkerbell merkt schnell, dass nur sie ihre Welt vor dem Untergang retten kann.

Nach den erfolgreichen DVD-Geschichten ("Tinkerbell") um die Fee aus Peter Pans Nimmerland folgt nun das erste Kino-Abenteuer. Immerhin halbwegs possierlich animiert und mit netten 3D-Effekten versehen, kann dieser Spaß zumindest die Herzen kleiner Mädchen berühren. Der Rest dürfte ob des triefenden Schmalzes eher schnell das Weite suchen.



Foto: Disney