In London treibt diesmal ein Mädchenmeuchler sein grässliches Unwesen. Er schmückt seine Opfer mit gelben Narzissen. Doch bei der Aufklärung des Falles gerät man nach etlichen Leichen außerdem an einen Ring von Rauschgiftschmugglern ...

Die Romanvorlage von Edgar Wallace erschien schon 1920. 41 Jahre später wurde der Krimi in deutsch und in englisch verfilmt und mit den Publikumslieblingen des jeweiligen Landes besetzt. Was für Deutschland hieß: Joachim Fuchsberger und Klaus Kinski.