Schauspieler André ist leider ohne Engagement. In seiner Not nimmt er einen Job in der Kaschemme "Die Rote Katze" an, wo er einen Bandenchef mimen soll, um den verruchten Charakter des Lokals zu unterstützen. Dieser Ruf zieht Gloria Jefferson an, die Tochter eines Juwelenhändlers, der gerade den riesigen Brillanten "Halifax" gekauft haben soll. Dies widerum ruft den Gauner Pitou auf den Plan, der sich diesen Stein unbedingt aneignen will, in André aber einen Konkurrenten wittert. Ein irrwitziges Durcheinander nimmt bald seinen Lauf ...

Regisseur Helmut Weiss (1907-1969), der in den letzten Kriegsjahren mit seinem Hauptdarsteller Rühmann bereits den Klassiker "Die Feuerzangenbowle" und "Quax in Fahrt" in Szene setzte, drehte diesen nicht sinderlich einfallsreichen Ganovenspaß erneut mit dem beliebten Darsteller, der es hier mit Gustav Knuth als Gauner zu tun bekommt. Harmlose Nachkriegs-Unterhaltung.

Foto: KSM