Die überaus attraktive Sängerin Bijou verdreht regelmäßig allen Männern den Kopf und provoziert mit ihren Auftritten Schlägereien im Publikum. Auch Navy Leutnant Dan Brent verfällt der schönen Blonden und lädt sie auf sein Schiff ein. Als er Bijou einen Heiratsantrag macht und ihretwegen seinen Dienst quittieren möchte, weiß diese nicht so recht, wie sie sich entscheiden soll: Ist sie bereit für den Hafen der Ehe?

Regisseur Tay Garnett inszenierte mit "Das Haus der sieben Sünden" eine Schnulze par excellene. Doch Garnett, nicht nur Meister der kleinen Budgets, schafft es routiniert, aus dem Seelenkleister einen wunderschönen und in sich stimmigen Film zu machen. In dem Klassiker aus der Blütezeit des Hollywood-Kinos liefern sich John Wayne und Marlene Dietrich einen umwerfenden Schlagabtausch.

Foto: Koch Media