Gegen Ende der 50er Jahre lernt der junge Franzose Victor in einem luxuriösen Hotel am Genfer See die attraktive Yvonne kennen. Wider Erwarten läßt sich die geheimnisvolle Unbekannte auf ein Rendezvous ein. Dies ist der Auftakt zu einer leidenschaftlichen Beziehung, die allerdings so schnell wieder zu Ende ist, wie sie begonnen hat...

Ein melancholischer Liebesfilm voller Erotik, Geheimnisse und rätselhafter Augenblicke, von Regisseur Patrice Leconte ("Der Mann der Friseuse") nach dem Roman "Villa Triste" von Patrick Modiano atmosphärisch dicht in Szene gesetzt. In den Hauptrollen als Liebespaar überzeugen Hippolyte Girardot und Sandra Majani, die hier in ihrem Kino-Debüt zu sehen ist. In der Nebenrolle des homosexuellen Arztes und Beobachters Dr. René Meinthe brilliert Jean-Pierre Marielle.