Die "MS Deutschland" nimmt Kurs auf Sri Lanka. Kapitän Paulsen, der Crew und den Gästen an Bord steht wieder eine ereignisreiche Reise bevor. Bei der offiziellen Begrüßung stellt Kapitän Paulsen seinen Passagieren den Gesellschafts-Host Konrad Medau vor, der dafür sorgen soll, dass die Tanzflächen des Luxusliners auch ordentlich genutzt werden. Selbstverständlich muss er allen Damen an Bord gleichermaßen gerecht werden, wie Kapitän Paulsen und Beatrice immer wieder betonen. Dass Konrad Medau diesen Job nicht nur angenommen hat, weil er ausgezeichnet tanzt, merkt Beatrice schnell. Er interessiert sich sehr für Edith Westphal und deren Tochter Karin. Zu sehr - wie die allein reisenden Freundinnen Anita und Ursel sofort feststellen. Sie werden diesen Herrn Medau mit Argusaugen beobachten ...