Unfreiwillige sowie unerwartete Begegnungen prägen die Reise der "MS Deutschland" nach Vietnam. Cornelia Feller wollte eigentlich an Bord Ulf Höffer das Jawort geben, doch anstatt im nächsten Hafen zu ihr an Bord zu kommen, brennt Ulf auf sehr uncharmante Weise mit einer Anderen durch und lässt Cornelia mit seinem besten Freund und Trauzeugen auf dem Traumschiff sitzen. Die beiden kommen einander jedoch näher als vermutet. Auch Rebecca und Felix haben sich erst an Bord miteinander angefreundet, was zur Folge hat, dass auch deren Mütter mehr und mehr gemeinsam unternehmen. Überraschungen hat die Reise auch für die Crew parat: Beatrice erhält Besuch von ehemaligen Schulfreundinnen und Kapitän Paulsen soll anlässlich seiner fünfzigsten Weltumschiffung mit einem ganz besonderen Captain's Dinner überrascht werden.