Als der Architekt Vanzi wegen eines albernen Verkehrsdeliktes zwecks Untersuchungshaft im Knast landet, wird er dort schnell mit den vorherrschenden gewaltvollen Methoden bekannt gemacht. Vanzi entdeckt bald, dass auch hinter Gittern die Mafia den Alltag bestimmt. Um nicht noch mehr Ärger zu bekommen, bleibt Vanzi nur eines: Er muss das brutale Spiel wohl oder Übel mitmachen ...

Ein spannendes Drama von Polit-Thriller-Spezialist Damiano Damiani ("Der Clan, der seine Feinde lebendig einmauert") mit einem überzeugenden Franco Nero in der Hauptrolle. Die Musik stammt von Ennio Morricone ("Spiel mir das Lied vom Tod"). Regisseur Damiani ist übrigens einer der wenigen Regisseure, der die Problematik und die Vielschichtigkeit der italienischen Mafia in Alltagsgeschichten einzufangen weiß.

Foto: WDR/Degeto