Jesuitenpriester Dr. Gabriel Reinberg hat in einem Dorf die Stelle des Pfarrers angetreten. Als dort ein Mädchen ermordet aufgefunden wird, fällt der Verdacht schnell auf den Neuling. Zumal Reinberg als ehemaliger Gefängnisseelsorger mit Sexualstraftätern zu tun hatte ...

Die Krimispezialistin Christine Hartmann ("Tatort - Todesbrücke", "Polizeiruf 110 - Die armen Kinder von Schwerin") inszenierte eine sensibel erzählte und gut gespielte Geschichte zwischen Krimi und Drama. die allerdings zum Teil etwas zu sehr der Schwarzweiß-Malerei erliegt. Klasse ist allerdings der gut aufgelegte Christian Berkel, der den verdächtigen Gottesmann gekonnt mit Leben fühlt und hier fernab seiner "Kriminalisten"-Dauerrolle überzeugt.

Foto: ZDF/Caro von Saurma