1929 wurde mit "Hollywood-Revue" der erste komplett vertonte Film gedreht, in dem durchgehend gesprochen, getanzt und gesungen wurde. Stars wie Fred Astaire, Gene Kelly und Liza Minelli präsentieren und kommentieren Ausschnitte aus fast 100 Musikfilmen, die zusammen ein sprühendes Feuerwerk aus Tanz, Gesang und ausgelassener Komik ergeben. Auf die Filme, aus denen Höhepunkte zu sehen sind, entfielen nicht weniger als 38 Oscars und 126 Oscar-Nominierungen.