Ein junger Soldat wird infolge eines geringfügigen Delikts zu einer achtjährigen Freiheitsstrafe in das Militärgefängnis von Portsmouth überführt. Unterwegs freundet er sich mit seinen beiden hartgesottenen Begleitern Buddusky und Marshall an. Die beiden wollen ihm schließlich noch einmal die angenehmen Seiten des Lebens zeigen...

Hal Ashby inszenierte mit diesem Film eine traurige Komödie, die aufs schärfste den erbarmungslosen Militärapparat verurteilt. Dank des kritischen Tons und der brillanten Darsteller ist das beste Unterhaltung. Nicholson erhielt für seine Rolle seine bis dahin dritte Oscar-Nominierung und gewann die Goldene Palme von Cannes als bester Schauspieler.