Vincent Parry kam unschuldig ins Gefängnis. Er soll seine Frau ermordet haben. Doch er konnte fliehen und will den wahren Täter finden. Bei seiner Suche lernt er die junge Irene kennen, die erstaunlich viel über ihn weiß. Um sich perfekt zu tarnen, lässt sich Vincent von einem zwielichtigen Schönheitschirurgen operieren ...

Delmer Daves brach in diesem film noir-Klassiker mit den Sehgewohnheiten der Zuschauer, indem er erstmals eine Handkamera einsetzte. Die erste Stunde wird aus der subjektiven Sicht von Humphrey Bogart erzählt, der erst im letzten Drittel des Filmes in gewohnter Weise als Person auftritt. Humphrey Bogart spielte hier zum dritten Mal an der Seite seiner vierten Frau Lauren Bacall.

Foto: Warner