Journalist Jack Elgin unternimmt mit seiner Familie eine Reise nach Indien. Während des Fluges wird die Maschine von Terroristen gekidnappt und Elgins Familie brutal ermordet. Zurück in England, untersucht Jack die politischen Hintergründe der Entführung. Dann der Schock: Die Mörder seiner Lieben werden freigelassen ...

Ein spannender Thriller voller Action und mit hervorragender Besetzung von Regisseur John Irvin ("Ozeanische Gefühle", "City of Industry"), der hier einen Roman von Robin Hunter adaptierte. Zwar erscheinen manche Drehbuchwendungen allzu fantasievoll, der Spannung tut dies jedoch keinen Abbruch.

Foto: HR/Degeto